Unser GARTENTIPP für  die Sommermonate

Es ist wieder soweit, Sommer, Sonne, Trockenheit. Es blüht und zwitschert, summt und brummt, abends fliegen die Fledermäuse und für nicht allzu lange Zeit die Glühwürmchen. Wir können draussen sitzen und den Garten geniessen.

Zu pflegen ist nicht so viel, ein paar Unkräuter zupfen, die Rasenkante abstechen, mähen und Schnitttiefe reduzieren, Stauden die zu viel werden herausnehmen und gießen. Dabei sollten wir in Anbetracht des Wetters sparsam mit dem Wasser umgehen. Am Besten morgens gießen, ansonsten abends, was aber auch Schnecken anzieht, und lieber 2-3 Mal in der Woche kräftig, als jeden Tag ein bißchen. Es reicht die Pflanzen zu gießen, die die Blätter hängen lassen, so muß nicht gleich der ganze Garten gewässert werden.

Gut ist, wenn man Regenwasser sammelt oder einen Brunnen hat. Zum Sammeln eignen sich IBC Kontainer mit 1000 l Inhalt, die man recht günstig im Internet findet und oftmals bei lokal ansässigen Firmen zu bekommen sind. Es gibt natürlich hübschere Varianten aus dem Baumarkt, aber diese sind generell teuerer. Wichtig ist nur, dass man es macht!


Hochbeete der Firma Huchler passend für jeden Haushalt
für Ihren eigenen biologischen Gemüseanbau


In Kooperation mit dem BUND - Lemgo


https://www.bund-lemgo.de/hochbeet.html

* aus heimischer Lärche und verzinkten
    Aluprofilen,
    ökologisch, nachhaltig und qualitativ hochwertig

* In unterschiedlichen Größen und Höhen
    (z.B. Modell Single oder Kids)
* Wir beraten Sie gerne, liefern und montieren
    Ihr Hochbeet und bereiten den Grund!

* Zu jedem Hochbeet erhalten Sie auf Wunsch einen
    Anbauplan für Ihr Gemüse von der Abtei Fulda
    (die Expertinnen im biologischen Gemüseanbau)

* Auch Komposter, Kräuterbeete, Gewächshausbeete und Sonderbeete erhältich
   Wir sind Vertriebspartner der Firma Hochbeet Huchler (www.hochbeet-huchler.de)

 

 

Technische Daten

 

Material (Lieferumfang)

Massives Lärchenholz, verzinkte Eckprofile, innenliegende verzinkte Verstrebungen, auf Wunsch mit Folien oder Vliestunnel, innere Noppenfolie schützt das Holz vor Feuchtigkeit, Wühlmausschutzdraht verzinkt,
konstruktiver Holzschutz mit Hilfe von Abstandhaltern zwischen den einzelnen Lärchenkanthölzern.

 

Maße, Modelle und Preise
(auf Grund der aktuellen Holzmarktlage sind die nachfolgenden Preise leider nicht verbindlich. Bei Interesse fragen Sie bitte den aktuellen Tagespreis an!)

 

Standard   L:2,52m x B:1,30m x H:0,81m    > 700 ,- €

Maxi          
L:3,75m x B:1,30m x H:0,81m    > 920 ,- €

Single        
L:1,90m x B:0,90m x H:0,81m    > 590 ,- €

Schmal      
L:2,52m x B:0,90m x H:0,81m    > 660 ,- €

Kids             L:2,52m x B:0,90m x H:0,50m    > 490 ,- €

Zubehör / Optional

Folientunnel / Schutznetz incl. Edelstahlbögen auf Anfrage.

 

Preise ohne Montage, incl. Lieferung.

Aufstellung und Montage übernehmen wir gerne für Sie. Kontaktieren Sie uns, dann erstellen wir Ihnen gerne ein
Angebot!
Matthias Lang Tel.: 05235 -50 94 333 ode Mobil 0172 -577 49 50

Der Regenwurmwanderkompost

Der Regenwurmwanderkompost
(Textauszug aus der Webseite des BUND -Lemgo

 

 

Für die Kompostierung von Garten- und Küchenabfällen hat sich das von Heinz Erven aus Remagen, einem Pionier des ökologischen Gartenbaues, entwickelte Regenwurmwanderkompostbeet bewährt, weil es einfach und dennoch wirkungsvoll ist. Selbst Laien haben mit dieser Art der Kompostierung keinerlei Schwierigkeiten.

Das Beet besteht aus zwei nebeneinander liegenden Kammern (je 1 m x 1m), die durch eine Trennwand getrennt sind. Abfälle werden zunächst nur in eine der Kammern geworfen, in die man am Anfang nur einmal zusätzlich Kompostwürmer einsetzt. Erst wenn die Kammer mit Abfällen verfüllt ist, wirft man Abfälle in die zweite Kammer. Wenn die Regenwürmer aus den Abfällen in Kammer 1 hochwertigen Kompost erzeugt haben, wird die Trennwand heraus gezogen, so dass die Würmer in die Kammer 2 wechseln können, um dort ihre Arbeit fortzusetzen. Jetzt kann der fertige Humus aus Kammer 1 entnommen werden und so geht es fortlaufend weiter.

Durch den entsprechenden Schutz zum Erdreich mit Lochziegeln, schafft man einen idealen Lebensraum für die Regen- bzw. Kompostwürmer. Diese vermehren sich dann, vor natürlichen Feinden wie Maulwurf, Kröten, Igel und Vögel geschützt, relativ schnell, vorausgesetzt, man liefert ihnen genug geeignetes Material wie z.B.  Laub, Mist, Salat- und Gemüseabfälle. Besonders beliebt sind bei den Regenwürmern Kaffee- und Teesatz, sowie Zwiebeln und Porree.

Eine Besonderheit des speziellen Kompostwurmes Eisenia hortensis ist, dass er täglich Nahrung in der Menge des eigenen Körpergewichtes vertilgen kann und sich zudem bei idealen Lebensbedingungen sehr rasch vermehrt.

Ja selbst Rasenschnitt wird verarbeitet. Diesen muss man allerdings zuvor etwas antrocknen lassen und mit Stroh oder Häckselmaterial vermischen. Der Rundumschutz des Kompostbeetes hat noch einen Vorteil. Beklagte bisher so mancher Hobbygärtner, daß in seinem Kompostbeet die ungeliebten Wühlmäuse Nahrung und einen ausgezeichneten Nestplatz gefunden hätten, so wird er nun feststellen, daß diese Wühlmäuse hier nicht mehr anzutreffen sind.

Dieser Wurmwanderkomposter ist der auch für Laien sehr leicht zu händeln.

 

Der Abgebildete Wurmkomposter ist ausreichend für einen 4 - 6 Personenhaushalt (abhängig von den kompostierbaren Material). Für kleinere Haushalte (2 - 4 Personen) empfehle ich das kleinste Modell. 


Maße
Gesamtausmaße
Höhe: ca. 0,81m, Länge gesamt: 1,15 m, Tiefe: ca. 0,50 m
Kammervolumen je Kammer: ca. 0,35 m³ (= 350  l)

Material
Der unten abgebildete Wurmkomposter besteht aus verzinkten Stahlprofilen, an denen Lärchenholzbohlen (40 mm)
befestigt werden. Die Abdeckung ist aus einer Wasserfesten MDF Platte wie sie auch im Fahrzeugbau Verwendung findet.
Ebenso die Trennwand, die die beiden Kammern voneinander trennt. Diese ist bei Bedarf rausnehmbar.
Für den Bodenbelag empfehlen wir Hohllochziegel, die in jedem Baustoffhandel zu beziehen sind. Diese sind nicht im Lieferumfang enthalten!!

Preis

 

458,-€ incl. Mehrwertsteuer
Versandkosten 30 - 50 €